Software-Workshop 2008, Technologie Park Karlsruhe

Software-Workshop am 24.01.2008 im Technologie Park Karlsruhe

"Effiziente Entwicklung zuverlässiger Software und methodisches Instrumentarium"
(Programm als PDF, alle Vorträge)

Der Workshop startet um 13:00 Uhr und findet statt im Tagungsraum BERLIN, Technologiepark Karlsruhe, Emmy-Noether-Straße 11.

Softwarebasierte Funktionen ermöglichen beispielsweise auf Basis des klassischen Maschinenbaus mit vertretbaren Kosten Funktionserweiterungen zu realisieren. Die Zuverlässigkeit softwarebasierter Funktionen und Systeme muss in gleicher Größe wie ohne Elektronik erhalten bleiben. Softwarebasierte Funktionen treten leider mehr in ihren Fehlern in Erscheinung als in den hierdurch neu eingebrachten Funktionalitäten. Die Herstellung und Einbettung von Software ist also der primäre Adressat zur Sicherung der Zuverlässigkeit von softwarebasierten Funktionen/Systemen, denn die verfügbare Hardware arbeitet weitestgehend stabil. Über 40% der im Betrieb auftretenden Fehler in der Software werden in der Analyse- und Spezifikationsphase eingeführt und ziehen eine Kostenexplosion bei der Wartung nach sich.
Der Workshop will diese Probleme beleuchten und Lösungen und Wege in Form praktikabler konstruktiver und analytischer Methoden zu einer zuverlässigen Software aufzeigen.

Programm:
13.00 Uhr: Begrüßung
13.10 Uhr: Erwin Reyzl, Siemens München: Formal Model Verification in the Industrial Software Engineering Practice (PDF)
13.40 Uhr: Frank Ortmeier, Uni Augsburg: Modell-basierte Sicherheitsanalyse (PDF)
14.10 Uhr: Eberhard Kuhn, Andrena Objects Karlsruhe: ISO 9001 + ISIS: ein agiles Qualitätsmanagementsystem (PDF)
Pause
14.50 Uhr: Jose Ruiz, AdaCore France: Ada 2005 for real-time, embed-ded and high-integrity systems (PDF)
15.20 Uhr: Tom Grosman, AONIX: Hibachi - the Eclipse Ada Development Toolset (entfallen)
15.50 Uhr: Christoph Diesch, T-Systems: Testkonzepte und Entwick-lungsprozesse für sicherheitsrelevante Systeme/Software (PDF)
Pause
16.30 Uhr: Hubert B. Keller, FZK: Einführung modellbasierter Technologien im industriellen SWE Umfeld (PDF)
17.00 Uhr: Peter Dencker, Etas Stuttgart: Modellbasierte Entwicklung effizienter SW in der Automobilindustrie (PDF)
17.30 Uhr: Steffen Becker, FZI Karlsruhe: Software-Komponenten und -Architekturen für die ingenieurmäßige Software-Entwicklung (PDF)

Sitzungen:
18.20 Uhr: GI FG Ada
19.10 Uhr: Ada-Deutschland e.V.
19.30 Uhr: GMA FA ES

Veranstalter:
Ada Deutschland, Gesellschaft für Informatik (GI), VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), die Regionalgruppe Karlsruhe der GI und die Fachgruppe Ada der GI sowie der Fachausschuss Embedded Software der GMA, der VDI-Bezirksverein Karlsruhe und der Technologie-park Karlsruhe.

Organisation:
Dr. Hubert B. Keller, Forschungszentrum Karlsruhe, Institut für Angewandte Informatik

Rückfragen bitte per Email an: hubert.keller(at)kit.edu, Stichwort „Work-shop TPK“. Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind willkommen.

Informationen finden Sie auch unter
http://www.gi-ev.de/regionalgruppen/karlsruhe/
http://www.vdi.de/vdi/organisation/schnellauswahl/fgkf/gma/11709/index.php
http://www.techpark.de/

20.02.2008


Software Workshop on January 24th, 2008

"Efficient Development of Reliable Software and Related Methods"
(programme as PDF , Complete Presentation)

The workshop starts at 13.00 h in the conference room BERLIN, Technologiepark Karlsruhe, Emmy-Noether-Straße 11, Germany.

Software based functions make it possible to extend functions, on the basis of classic engineering approaches, and to do so at acceptable costs.
The reliability of software-based functions should be in the same range as that of functions without electronics, but the new software-based functions seem to be fault-inducing rather than beneficial. Therefore, improvements in the development and operation of software are the primary objective for ensuring reliability, because the underlying hardware usually works well. More than 40% of the operational failures are induced during the requirements phase, resulting in overwhelming maintenance costs.

The workshop addresses these problems and shows solutions to overcome them based on practicable analytical and constructive methods.

Programme:
13.00 h: Welcome
13.10 h: Erwin Reyzl, Siemens München: Formal Model Verification in the Industrial Software Engineering Practice (PDF)
13.40 h: Frank Ortmeier, Uni Augsburg: Modell-basierte Sicherheitsanalyse (PDF)
14.10 h: Eberhard Kuhn, Andrena Objects Karlsruhe: ISO 9001 + ISIS: ein agiles Qualitätsmanagementsystem (PDF)
Break
14.50 h: Jose Ruiz, AdaCore France: Ada 2005 for real-time, embed-ded and high-integrity systems (PDF)
15.20 h: Tom Grosman, AONIX: Hibachi - the Eclipse Ada Development Toolset (entfallen)
15.50 h: Christoph Diesch, T-Systems: Testkonzepte und Entwicklung-sprozesse für sicherheitsrelevante Systeme/Software (PDF)
Break
16.30 h: Hubert B. Keller, FZK: Einführung modellbasierter Technologien im industriellen SWE Umfeld (PDF)
17.00 h: Peter Dencker, Etas Stuttgart: Modellbasierte Entwicklung effizienter SW in der Automobilindustrie (PDF)
17.30 h: Steffen Becker, FZI Karlsruhe: Software-Komponenten und -Architekturen für die ingenieurmäßige Software-Entwicklung (PDF)

Meetings:
18.20 h: GI FG Ada
19.10 h: Ada-Deutschland e.V.
19.30 h: GMA FA ES

Hosted by:
Ada Deutschland, Gesellschaft für Informatik (GI), VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), Regionalgruppe Karlsruhe der GI, Fachgruppe Ada der GI and Fachausschuss Embedded Software der GMA, VDI-Bezirksverein Karlsruhe and Technologiepark Karlsruhe.

Organised by:
Dr. Hubert B. Keller, Forschungszentrum Karlsruhe, Institut für Angewandte Informatik

Contact via email: hubert.keller(at)kit.edu, subject "Workshop TPK". Par-ticipation is free. Guests are welcome.

Information can be found at
http://www.gi-ev.de/regionalgruppen/karlsruhe/
http://www.vdi.de/vdi/organisation/schnellauswahl/fgkf/gma/11709/index.php
http://www.techpark.de/

20.02.2008